Kunst- & Design-Museum

Skulpturenhalle Neuss

Lindenweg/Berger Weg, 41472 Neuss

Entwurf und Realität: Die Skulpturenhalle Neuss ist der bisher größte und ambitionierteste Bau, der nach einem Modell des international gefeierten Düsseldorfer Künstlers Thomas Schütte erstellt wurde.

Architekturmodelle gehörten zu Schüttes frühem Werk, doch meist blieb es bei fiktiven poetischen Bildern. 2016 wurde dann das außergewöhnliche Museumsgebäude eröffnet: Holzlamellen, die auf die Außenwand aus Beton aufgebracht sind, lassen die langgezogene Fassade als feingliedriges Gerippe erscheinen. Das Dach darüber hat die Form einer konvexen Schale. Die Skulpturenhalle liegt zwischen dem Gelände des Museums Insel Hombroich, der ebenfalls als Ausstellungsort genutzten ehemaligen Raketenstation und der Langen Foundation.

Erwachsene 5 €
Art:card, Schüler und Studenten Eintritt frei
Führung 50 €

Kontakt

Skulpturenhalle Neuss
Lindenweg/Berger Weg
41472 Neuss

Telefon +49 0211 3761 73
Fax +49 0211 3725 67
mail@thomas-schuette-stiftung.de