Zoo / Tierpark

Wildpark Düsseldorf

Rennbahnstraße ,  40629 Düsseldorf

Am Rande des Grafenberger Waldes liegt – unterhalb der Galopprennbahn – einer der ältesten Wildparks Deutschlands. Dort leben auf dem knapp 40 Hektar großen Areal in großzügigen Gehegen viele heimische Tierarten, ein paar Einwanderer wie Mufflon und Waschbär sind auch dabei. Die etwa 100 Tiere können anders als im Zoo selbst entscheiden, ob sie sich den Menschen zeigen, daher ist manchmal etwas Geduld gefragt.

Offizieller Inhalt von Düsseldorf Tourismus GmbH

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Das umfassende Wegenetz des Wildparks bietet den Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten den Park in großer oder kleiner Runde zu erkunden.

Hier können Sie für ihren Besuch eine Karte herunterladen.

Grundsätzlich gilt dabei für die Besucher im Wildpark „Wege nicht verlassen“, damit die Tiere ihre gewohnten Ruheplätze auch wirklich in Ruhe aufsuchen können und so immer die Möglichkeit behalten, sich zurück zu ziehen. Nur so können die Tiere auch bei starkem Besucheraufkommen ungestört bleiben und sich sicher fühlen.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

So finden Sie zu uns