Deutsch
English
Français
Nederlands
Kontakt | Jobs | Partner | Presse/Bildarchiv | Impressum | Sitemap | AGB | www.duesseldorf.de
Sie sind hier: Metropole Düsseldorf / Düsseldorf für... / Wanderer / neanderland STEIG
- Anzeige -
Social Networks

Der neanderland STEIG

Wanderfreunden bietet das neanderland wunderschöne Themenrouten zwischen dem Nieder­bergischen Land und dem Rhein: Tauchen Sie ab in die reichhaltige Geschichte der Region, spazieren Sie auf von inter­nationalen Künstlern gestalteten Kunst­wegen, oder erkunden Sie einfach die naturbelassenen Wälder, Felder und Täler zwischen den Metropolen an Rhein und Ruhr!

Mit einer Gesamtlänge von insgesamt 245 km verbindet der neanderland STEIG die Natur­schönheiten und Sehenswürdigkeiten des neanderlandes und reiht sich in die bedeutenden kultur­touristischen Wanderwege Deutschlands ein.

Wanderbegeisterte können auf dem neanderland STEIG Aus- und Einblicke in die idyllische Niederbergische Landschaft genießen und die Region als grüne Lunge inmitten der Ballungsgebiete zwischen Rhein und Ruhr ganz neu erleben.

Die insgesamt 17 Einzeletappen führen vorbei an Badeseen, verlaufen durch Moore, Heidelandschaften, ausgedehnte Forste und passieren Naherholungs­gebiete. Sie bieten eine bisher nicht bekannte Möglichkeit, den Kreis Mettmann als Wander- und Urlaubsregion neu zu entdecken.

Auch in kultureller Hinsicht ist der neanderland STEIG einen Besuch wert. Unter den Sehenswürdigkeiten am Weges­rand befinden sich Museen, Kirchen, historische und moderne Bauten sowie malerische Marktplätze und vieles mehr.

Darüber hinaus kommt auch ein kulinarischer Anspruch nicht zu kurz. Hinweisschilder führen zu vielen Einkehr­möglichkeiten im Verlauf der Wanderung.

Als wichtigen Hinweis gibt der Kreis zu bedenken, dass der neanderland STEIG ein naturnaher Wanderweg und somit leider nicht barrierefrei ist (für Rollstühle und Kinderwagen nicht geeignet). Information: www.neanderlandsteig.de

Fotos: © neanderland / Kreis Mettmann