TSOD Mixtape #1: Tice

So klingt die Stadt

|

Düsseldorf Now: Die aktuelle Musikszene als Mixtape

#1: Rapperin Tice

Düsseldorf hat eine lebendige Musikszene. Wer sich einen aktuellen Überblick verschaffen möchte, für den gibt’s unsere Spotify-Playlist „TSOD Mixtape“ – kuratiert von Julian Janisch von der Konzertagentur KKT.

Wir stellen ab sofort jede Woche eine/n Künstler*in oder Band aus der Playlist vor. So möchten wir dazu beitragen, dass „The Sound of Düsseldorf“ auch während der Pandemie die verdiente Verbreitung erfährt. Solange keine Konzerte stattfinden können, ist es für neue Künstler*innen umso schwieriger, ein Publikum zu finden. Unterstützt jetzt Eure lokalen Lieblingsbands. Play it loud for your neighborhood!

Die Düsseldorfer Rapperin Tice (Kurzversion von Hatice, ausgesprochen: tietsche) kam als Kind türkischer Gastarbeiter nach Deutschland und merkte hier schnell wie es ist, anders zu sein. 15 Jahre Mikrofonerfahrung, gepaart mit zahlreichen Releases in den letzten Jahren, haben ihre Spuren hinterlassen. Tices markante Stimme macht in Kombination mit ihrem ehrlich gelernten MC-Handwerk die Runde mittlerweile auch weit über die Rap und Hip Hop Szene hinaus. Sie trägt ihre emotionalen Werke so einnehmend, authentisch und kämpferisch bis betroffen vor, dass viele ihrer Fans, dem Vernehmen nach, fälschlicherweise davon ausgehen, ihre komplette Lyrik müsse autobiografischer Natur sein… Um ihrer Vielseitigkeit auch weiterhin keinen Abbruch zu tun und ihrer Kunst mehr Raum zu geben, arbeitet Tice gerade an frischem Material, das ihre Reibeisenstimme wieder einmal einer weiteren Hörerschaft zugänglich machen wird.

Jetzt anhören:

Der Kurator

Julian Janisch beobachtet die Düsseldorfer Musiklandschaft für Visit Düsseldorf und kuratiert die Spotify-Playlist „TSOD Mixtape“. Der 33-Jährige hat in Düsseldorf jahrelang als Konzertveranstalter und Booker für das FFT, Zakk und New Fall Festival sowie für das Kulturamt gearbeitet. Seit 2018/19 ist er für die Berliner Konzertagentur KKT tätig, die zur Plattenfirma der Toten Hosen gehört. Er betreut Bands wie die Donots und Kavka und arbeitet an der Tourneeplanung für die Toten Hosen und Die Ärzte mit.

Titelbild: © Katja Kuhl

The Sound of Düsseldorf

„Es wird immer weitergehen. Musik als Träger von Ideen“ 

Kraftwerk

In Düsseldorf ist immer wieder einflussreiche und erfolgreiche Popmusik entstanden. Alles über „The Sound of Düsseldorf“ gibt es hier.

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen