Alle Rhein! Mit Hamed Shahi

Der Podcast mit Mike Litt

Mike Litt im Gespräch mit Konzert- & Eventveranstalter Hamed Shahi

Wie gehts, Düsseldorf?

Unser neuer Podcast „Alle Rhein“ für die Kultur in Zeiten von Corona – jetzt bis auf weiteres jede Woche Freitag: Unser Moderator Mike Litt führt Gespräche mit Düsseldorferinnen und Düsseldorfern aus der Kunst- und Kulturszene. Dazu hat er sich eigens ein Heimstudio eingerichtet.
Was Mike Litt wissen möchte: Wie erleben die Talkgäste die surreale Zeit der Isolation? An welchen Projekten arbeiten sie trotzdem? Und was vermissen sie an Düsseldorf am meisten?
In Episode 6 spricht Mike mit Hamed Shahi.

Hamed Shahi, Konzert- und Event-Veranstalter, hat in der letzten Dekade zwei Veranstaltungen in Düsseldorf etabliert, die weit über die Stadtgrenzen Strahl- und Leuchtkraft entwickelten: Das New Fall Festival und Parklife.

Das New Fall Festival mit einer exquisiten Auswahl internationaler Künstler, die in den schönsten Locations Düsseldorf auftreten, ist einzigartig in Deutschland. Aber auch kaum eine andere Metropole konnte mit so einem Programm beeindrucken, wie es Hamed Shahi und sein Team mehrfach und erfolgreich auf den Weg gebracht haben.

In Corona-Zeiten ist die ambitionierte Arbeit, die die Liebe zur Kunst in den Mittelpunkt stellte, bedroht. Shahi hofft, dass das 10. New Fall im Herbst wieder im Ehrenhof und in der Rheinterrasse stattfinden kann. Ebenso das Happening „Parklife“ mit Leben, Begegnungen, Familiengefühl und Musik in wechselnden Düsseldorfer Parkanlagen. Ohne Frage ein echtes Herzensprojekt, denn es war stets ganz einfach eine Einladung an alle Düsseldorfer*innen (klein und groß), sich „umsonst & draußen“ in den Parks zu treffen.

Warum der „persische Rheinländer“, der auch die Museums-Gastro PONG im NRW-Forum betreibt, weiterhin an die Kraft der Kultur glaubt und kulturelles Leben in Düsseldorf mitgestalten will, wie er sich in der schwierigsten Zeit seines Berufslebens motiviert und nach neuen Wegen sucht, erzählt er in dieser Folge von „Alle Rhein!“ Er sagt: „Die Kultur braucht die Gesellschaft. Die Gesellschaft braucht die Kultur!“ Seine Visionen und Träume, sagt Shahi, könne er nur in Düsseldorf verwirklichen, wo sich Nähe und Urbanität auf einzigartige Weise treffen.

Unser Gastgeber

Mike Litt ist im US-Bundesstaat Virginia geboren, hat lange in Bochum gelebt und arbeitet meistens in Köln. Was kaum einer weiß: Der Kosmopolit wohnt mit seiner Familie in Düsseldorf im schönen Zooviertel. Er ist Radio-Moderator (1Live, WDR 2, DLF Nova), DJ mit Mayday-Erfahrung und Buchautor („Der einsamste DJ der Welt“). Für uns führt er jetzt bis auf weiteres inspirierende Gespräche mit anderen Düsseldorf*innen aus der Kultur.

Fotos:
Titelbild: Susanne Diesner/SSC
Mike Litt © Foto@now68.de
Musik / Sound: Christian Moster / Mike Litt

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen