SERVICEHOTLINE+49 211 17 202-867Montag bis Freitag
09:00-17:00 Uhr
Deutsch
English
Français
Nederlands
Sie sind hier: Metropole Düsseldorf / Region
- Anzeige -
Social Networks

Rhein-Kreis Neuss

Zollfeste Zons

Die ehemalige kurkölnische Zollfeste Zons, von Erzbischof Friedrich III. von Saarwerden im 14. Jahrhundert gegründet, gilt wegen ihres hervorragenden Erhaltungszustandes als einzigartiges Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt im Rheinland. Besonders sehenswert ist der mächtige Rheinturm aus dem Jahre 1388. Auch der Juddeturm mit seiner barocken Haube, die Windmühle mit ihrem noch originalen hölzernen Mahlwerk aus dem 17. Jahrhundert und die Stadtmauer sind beliebte Fotomotive. Seiner historischen Bedeutung gerecht, spielt das „rheinische Rothenburg“ heute eine wichtige Rolle im kulturellen Leben des Rhein-Kreises Neuss.

Stiftung Schloss und Park Dyck

Schloss Dyck in Jüchen, ehemals Stammsitz der Altgrafen und Fürsten Salm-Reifferscheidt-Dyck und Residenz einer kleinen, über Jahrhunderte autonomen Herrschaft, ist eine der kulturhistorisch bedeutendsten Schlossanlagen des Rheinlandes. Umgeben von einem historischen Landschaftspark mit wertvollen dendrologischen (Dendrologie: Lehre von den Bäumen und Gehölzen) Beständen, blickt das imposante Wasserschloss auf eine mehr als 900 Jahre lange Geschichte zurück. Als Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur bietet es heute sowohl Familien und kulturinteressierten Besuchern als auch Gartenliebhabern und Fachleuten ein facettenreiches Angebot.

Stiftung Insel Hombroich

Die von Karl-Heinrich Müller gegründete Stiftung Insel Hombroich in Neuss umfasst mit dem Museum Insel Hombroich, der Raketenstation Hombroich und dem Kirkeby-Feld einen einzigartigen Kulturraum. Sie bietet ein Spektrum an Ausstellungen, Konzerten und Workshops. Der Stiftung verbundene Künstler sowie Partnerinstitutionen sorgen für einen lebendigen Dialog in den Bereichen Kunst, Musik, Literatur, Philosophie und Natur. In ihren Archiven betreut die Stiftung Insel Hombroich Vor- und Nachlässe von Hombroicher Weggefährten.

Langen Foundation

Vor den Toren Düsseldorfs – im Kulturraum Hombroich (Insel Hombroich und Langen Foundation) – hat der japanische Stararchitekt Tadao Ando ein beeindruckendes Architekturerlebnis geschaffen. Das Haus der Langen Foundation ist nicht nur eine erstklassige Adresse für Ausstellungen, sondern bietet auch ein exklusives Umfeld für Veranstaltungen. Die Architektur ist ein Meisterwerk aus Glas, Beton und Stahl, in dem die Besucher ein faszinierendes Spiel von Innen und Außen, Kunst und Natur, Licht und Schatten erleben. Wie an keinem anderen Ort bilden hier Kunst, Kultur und Kommunikation eine Einheit, so dass auf die Gäste großartige Stunden und nachhaltige Eindrücke warten.

allrounder mountain resort Neuss

Das Geräusch von knirschendem Neuschnee – wer morgens die Skihalle betritt, hört und spürt den neuen, frisch präparierten Schnee unter seinen Füßen. Jede Nacht lässt die Skihalle Neuss die weiße Pracht ganz nach Bedarf rieseln. 365 Tage im Jahr eine perfekte Piste und das mitten im Rheinland. Erleben Sie rasante Abfahrten, elegante Schwünge und sportliches Carven. Wenn man mit dem Sessellift über die Hauptpiste schwebt, fühlt man sich schnell wie im Skiurlaub. Zwei Schlepplifte bringen die Brettlsportler bis zur Mittelstation. Auf einer eigenen Kinder- und Anfängerpiste befördert ein „Zauberteppich“ die Brettl-Neulinge auf den Berg.

Radfahren

Den Rhein-Kreis Neuss auf dem Rad zu entdecken, verspricht spannende Einblicke in Natur und Kultur am linken Niederrhein. Zahlreiche Themenrouten in der ebenen niederrheinischen Landschaft laden zu Ausflügen mit dem Fahrrad ein.