SERVICEHOTLINE+49 211 17 202-867Montag bis Freitag
09:00-17:00 Uhr
Deutsch
English
Français
Nederlands
Sie sind hier: Metropole Düsseldorf / Region
- Anzeige -
Social Networks

neanderland

Kultur

So vielfältig das neanderland – so abwechslungsreich seine Museumslandschaft: Rund 30 große und kleine Museen erzählen Geschichte und Geschichten aus den verschiedensten Themenbereichen. Sie machen Land und Leute sowie Kunst und Kultur der Region erlebbar. So können Sie im Neanderthal Museum etwa 400 Millionen Jahre in die Erdgeschichte zurückreisen oder die Menschheitsgeschichte von ihren Ursprüngen bis in die Gegenwart verfolgen. Sie können in der ersten Fabrik auf dem Kontinent sehen, wie die Industriegeschichte die Region geprägt hat, oder einen der Begründer der wissenschaftlichen Chirurgie kennenlernen. Interessante Ausstellungen zeigen Exponate der rheinischen und der niederbergischen Heimatgeschichte und laden Sie zum Genuss regionaltypischer Spezialitäten ein.

Wandern

Wanderfreunden bietet das neanderland wunderschöne Routen für jeden Geschmack. Erwandern Sie in der abwechslungs­reichen Landschaft zwischen dem Nieder­bergischen Land und dem Rhein interessante Themenrouten: Tauchen Sie ab in die reichhaltige Geschichte der Region, spazieren Sie auf von inter­nationalen Künstlern gestalteten Kunst­wegen oder erkunden Sie die naturbelassenen Wälder, Felder und Täler zwischen den Metropolen an Rhein und Ruhr! Besonderes Highlight ist der neanderland STEIG

Radfahren

Auf dem Sattel sieht man mehr! Entdecken Sie die besonderen Reize des neanderlandes mit dem Fahrrad. Durch den Kreis Mettmann erstreckt sich ein umfangreiches Radwegenetz. Von Stadt zu Stadt fahren Sie vorbei an sanften Hügeln, grünen Auen und schattigen Wäldern. Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise zu Attraktionen und kulturellen Kleinoden der Region.
Ein besonderes Highlight dabei ist der 40 km lange PanoramaRadweg niederbergbahn zwischen Haan/Solingen und Essen-Kettwig. Der Radweg führt als Teil des 300 km langen Bergischen Panoramaradwegenetzes durch Städte mit langer industrieller Tradition. Er verbindet schöne Natur und interessante Landschaftsblicke mit sehenswerten Plätzen und Museen.