SERVICEHOTLINE+49 211 17 202-867Montag bis Freitag
09:00-17:00 Uhr
Deutsch
English
Français
Nederlands
Sie sind hier: Tourismusdestination / Touristischer Themenservice

Kontakt

Public Relations
Düsseldorf Tourismus GmbH
Benrather Str. 9
40213 Düsseldorf

Tel. +49(0)211/1 72 02-863
Fax +49(0)211/1 72 02-1211
presse(at)duesseldorf-tourismus.de

RSS

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed mit den neuesten Pressemitteilungen!

Social Networks

Touristischer Themenservice

Wo kann man am besten in der Rheinmetropole shoppen? Welche Termine darf man nicht verpassen und welche Orte sollte man unbedingt gesehen haben?
Wir haben Ihnen hier eine Auswahl an Basisthemen zusammengestellt, die einen Teil der großen touristischen Vielfalt Düsseldorfs widerspiegeln. News und Informationen zu Veranstaltungen, Produkten oder Leistungen der DT erhalten Sie im Bereich "Pressemitteilungen".

Königsallee und Shopping

Die Königsallee ist ein leuchtendes Symbol für die Shopping-Destination Düsseldorf. Von den Düsseldorfern liebevoll "Kö" genannt, steht sie immer wieder im Mittelpunkt, wenn von Düsseldorf die Rede ist.


Hier finden Sie zu diesem Thema einen Text im Pdf-Format.


Altbier

Altbier, oft schlicht Alt genannt, ist eine dunkle obergärige Bierspezialität, die ihre Heimat im Großraum Düsseldorf hat. Deutsche Auswanderer haben das Altbier mittlerweile in alle Welt getragen.



Hier finden Sie zu diesem Thema einen Text im Pdf-Format.


Architektur

Architektonisch betrachtet, spiegelt sich im Düsseldorfer Stadtbild vor allem der Sinn für Modernität wider. Hierbei lassen sich einige der berühmtesten Baukünstler unserer Zeit finden.



Hier finden Sie zu diesem Thema einen Text im Pdf-Format.


MedienHafen

Ein Highlight der Düsseldorfer Architektur-Szene ist mit Sicherheit der MedienHafen. Einst ein Handels- und Industrieumschlagplatz, begeistert er internationale Architekturkenner heute mit seiner Symbiose aus Tradition und Moderne.


Hier finden Sie zu diesem Thema einenText im Pdf-Format.


Burgen und Schlösser

Schon immer haben Burgen und Schlösser die Fantasie der Besucher angeregt. Ob das bedeutendste Wasserschloss des Niederrheins oder ein Schloss-Ensemble aus dem Spätbarock – in Düsseldorf und Umgebung kann die Zeitreise beginnen.


Hier finden Sie zu diesem Thema einen Text im Pdf-Format.


Gärten und Parks

Düsseldorf ist so grün wie kaum eine andere Großstadt. Das erfolgreiche Grünflächenkonzept sowie das große Engagement der Bürger tragen Früchte. Für wunderschön gestaltete Parkanlagen erhielt Düsseldorf bundes- und europaweite Auszeichnungen.

Den Text können Sie hier als PDF downloaden.


Die Vermarktung Düsseldorfs als Reisedestination

Düsseldorfs ist aufgrund seiner Qualitäten für unterschiedliche Zielgruppen ein attraktives Reiseziel.  In Düsseldorf fühlt man sich immer verbunden – mit der Welt und miteinander. Denn hier vereint sich das Gefühl großer Nähe und Gemeinschaft mit den Charakteristika und Optionen einer Metropole zu einem einzigartigen urbanen Lebensgefühl. Düsseldorf bringt dieses Lebensgefühl der Stadt durch den Claim „Nähe trifft Freiheit“ zum Ausdruck.

Hier finden Sie zu diesem Thema einen Text im Pdf-Format.


Nightlife

Das Düsseldorfer Nachtleben ist so wie Düsseldorf selbst: bunt, abwechslungsreich und vielseitig. Mit  rund 260 Bars und Kneipen wird die Altstadt nicht umsonst "Die Längste Theke der Welt" genannt.

Hier finden Sie zu diesem Thema einen Text im Pdf-Format.


Wirtschaftsstandort

Neben London und Paris ist Düsseldorf die Metropolregion Europas mit dem größten Marktvolumen und der stärksten Kaufkraft. Aufgrund der zentralen wirtschaftsgeographischen Lage und der Internationalität ist Düsseldorf für Investoren so attraktiv wie kaum eine andere Stadt in Deutschland.

Hier finden Sie zu diesem Thema einen Text im Pdf-Format.


Die Wehrhahn-Linie

Nach rund acht Jahren Bauzeit und Kosten von 840 Millionen Euro wurde die Wehrhahn-Linie am 20. Februar 2016 feierlich eröffnet. Die neue U-Bahntrasse ist 3,4 Kilometer lang, startet am S-Bahnhof Bilk und endet Am Wehrhahn. Vier Bahnlinien, die bislang überirdisch geführt wurden, sind jetzt unter der Erde unterwegs, wo sechs neue Bahnhöfe entstanden sind.

Foto: (c) netzwerkarchitekten

Hier finden Sie zu diesem Thema einen Text im Pdf-Format.

Düsseldorfs starke Hotellandschaft

Unzählige Kongresse und über 50 internationale Fachmessen, davon knapp die Hälfte internationale Leitmessen, finden in Düsseldorf statt. Dementsprechend hoch ist der Anteil an auswärtigen Besuchern, die die Rheinmetropole besuchen. Die facettenreiche Hotellerie in Düsseldorf ist darauf bestens vorbereitet und bietet in 230 Hotelbetrieben mehr als 28.000 Betten.

Hier finden Sie zu diesem Thema einen Text im Pdf-Format.