Deutsch
English
Français
Nederlands
Kontakt | Jobs | Partner | Presse/Bildarchiv | Impressum | Sitemap | AGB | www.duesseldorf.de
Sie sind hier: Pressemitteilungen

Kontakt

Unternehmenskommunikation
Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH
Benrather Str. 9
40213 Düsseldorf

Tel. +49(0)211/1 72 02-863
Fax +49(0)211/1 72 02-1211
presse(at)duesseldorf-tourismus.de

RSS

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed mit den neuesten Pressemitteilungen!

Social Networks

Pressemitteilungen

Weihnachtsmarkt Düsseldorf 2015 – Veranstalter DMT zieht positives Fazit

Die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) ist mit dem Verlauf des diesjährigen Düsseldorfer Weihnachtsmarktes überaus zufrieden. Der über die Grenzen Düsseldorfs bekannte Weihnachtsmarkt ist erneut ein echter Besuchermagnet gewesen – insbesondere für das benachbarte Ausland. Denn neben den Menschen aus Düsseldorf und der Region, waren in den vergangenen Wochen vor allem Gäste aus den Niederlanden und Belgien zu Gast in der Landeshauptstadt.

Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt war wieder fast fünf Wochen lang ein Anziehungspunkt für Gäste aus nah und fern sowie die Düsseldorfer selbst. Auch die an vielen Tagen ungewöhnlich frühlingshaft-warmen Temperaturen taten dem Erfolg keinen Abbruch. Der neue Standort des Weihnachtsmarktes am Jan-Wellem-Platz direkt neben dem Kö-Bogen wurde von den Besuchern gut angenommen. Die Hütten dort waren in den vergangenen Jahren auf dem Gustaf-Gründgens-Platz beheimatet.

Buszahlen

Insgesamt kamen in dieser Weihnachtsmarktsaison fast 2.100 Reisebusse nach Düsseldorf. Aus den Niederlanden und Deutschland waren es jeweils rund 100 Busse weniger als im Vorjahr. Der Anteil an Bussen aus dem Ausland betrug 83 Prozent, allein aus den Niederlanden kamen 1.400 Busse. Aus Deutschland reisten 350 Busse und aus Belgien 270 an. Der leichte Rückgang ist für die DMT eine Konsequenz der Sorgen vieler Menschen nach den Ereignissen in Paris im November dieses Jahres. Speziell in den ersten beiden Wochen des Weihnachtsmarktes war die gefühlte Sicherheitslage für viele Besucher von großer Bedeutung. Dies machte sich in einer Zunahme von Anfragen zu der Thematik bemerkbar. Die generelle Besucherfrequenz auf dem Weihnachtsmarkt an den Adventswochenenden und den Wochentagen blieb davon unberührt und war ebenso hoch wie in den Vorjahren.

Starker Oktober als Indikator für gute Adventsmonate

Im vergangenen Jahr wurden in den Adventsmonaten November und Dezember 2014 rund 770.000 Gästeübernachtungen in Düsseldorf verzeichnet. Diese führten bei durchschnittlichen Tagesausgaben eines Touristen in Höhe von 218,60 Euro pro Übernachtung (Quelle: dwif consulting) zu einem Gesamtumsatz von 168 Millionen Euro in der Landeshauptstadt, von dem auch der Einzelhandel profitierte. Die aktuellen statistischen Zahlen des Oktober 2015 deuten darauf hin, dass auch die diesjährigen Adventsmonate für Düsseldorf ähnlich erfolgreich gewesen sind. Denn allein im Oktober als Auftaktmonat des letzten touristischen Jahresviertels konnten 411.000 Gästeübernachtungen in Düsseldorf gezählt werden und damit vier Prozent mehr als im Vorjahr.

Aktuelle Meldungen und Informationen der DMT erhalten Sie auch auf unserem Facebook-Account www.facebook.com/VisitDuesseldorf oder werden Sie ein Follower unserer aktuellen Tweets auf  www.twitter.com/visitdusseldorf.

22.12.2015 09:21 Alter: 248 Tage