SERVICEHOTLINE+49 211 17 202-867Montag bis Freitag
09:00-17:00 Uhr
Deutsch
English
Français
Nederlands
Sie sind hier: Veranstaltungen / Veranstaltungskalender


TAGESUCHE

Nutzen Sie das Kalenderblatt, um alle Termine eines bestimmten Tages anzeigen zu lassen.

« Juli 2018 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Veranstaltungskalender

Open Source Festival
Jazz, Rock, Pop
Datum
Samstag, 14.07.2018
Uhrzeit
12:30 Uhr
Ort
Rennbahn Grafenberg
    Beschreibung
    Mit Tocotronic, Cigarettes after Sex, Joan aas Police Woman, Zugezogen Maskulin, Mykki Blanco u.v.a.

    Popmusik und popmusikalische Formate sind ihnen wichtig, der Mainstream dagegen ist es nicht. Die Macher des Open Source Festivals stehen seit über zehn Jahren für ein Programm, das als offen und vielfältig, dynamisch und energisch, experimentell und substanziell beschrieben werden kann.


    Zu den großen Namen der 13. Ausgabe am 14. Juli auf der Galopprennbahn gehört die Hamburger Band Tocotronic, die auf der Mainstage ihr Anfang des Jahres erschienenes Studioalbum „Die Unendlichkeit“ präsentiert. Auch die Rapper „Zugezogen Maskulin“ sind auf der Hauptbühne zu erleben. Zu tanzbaren Beats holen sie in ihren ironischen, oft bitterbösen Texten zum Rundumschlag gegen die Gleichgültigkeit der Gesellschaft aus.

    Auf der Carhartt WIP Stage zeigt unter anderem Mykki Blanco aus Kalifornien mit einem Mix aus Performance, Spoken Words, Rap und Punk, wie abwechslungsreich Beatmusik im weitesten Sinne sein kann.

    Junge Künstler aus NRW bekommen auf der sipgate Young Talent Stage ihre Chance. Und diese wird gut genutzt, wie Veranstalter Philipp Maiburg weiß: „Jedes Jahr feiert unsere Nachwuchs-Bühne neue Bewerberrekorde und hat sich zu einem echten Zuschauermagnet entwickelt.“

    Wie immer sind auch die Open Squares dabei, eine Art Pop-up-Galerie, in der zwanzig kuratierte Projekte beziehungsweise Produkte aus der Kreativwirtschaft vorgestellt werden. Neu hingegen ist der Open Source Festival Congress, der am Vortag des Festivals auf der Galopprennbahn stattfindet. Ab 9:00 Uhr bespielen Workshops, Panels und Keynotes das Festivalgelände – unter freiem Himmel. Vieles dreht sich um Musik, aber auch Design, Philosophie, Politik, Digitalisierung, Architektur, Biologie und vieles mehr werden thematisiert. Leitgedanke des Kongresses ist: Wie ist man in den unterschiedlichen Branchen eigentlich kreativ? Wo sind die Schnittmengen? Und welche Fragen müssen gestellt werden, um die Zukunft zu gestalten?

     

    Foto: Schiko

     

    Übernachtung
    Haben Sie schon ein Hotelzimmer für die Nacht? Nutzen Sie unsere attraktiven Hotelangebote für Ihren Aufenthalt in Düsseldorf.
    Hotel buchen
    Düsseldorfcard
    Die DüsseldorfCard ist die preisgünstigste und bequemste Art, Düsseldorf kennen zu lernen.
    Jetzt buchen
    Location
    Rennbahn Grafenberg
    Rennbahnstraße 20
    40629 Düsseldorf

    T 0211/17 72 60
    Ludenberg
    open-source-festival.de/