SERVICEHOTLINE+49 211 17 202-867Montag bis Freitag
09:00-17:00 Uhr
Deutsch
English
Français
Nederlands
Sie sind hier: Veranstaltungen / Veranstaltungskalender


TAGESUCHE

Nutzen Sie das Kalenderblatt, um alle Termine eines bestimmten Tages anzeigen zu lassen.

« Mai 2018 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Veranstaltungskalender

Schauinsland-Reisen Jazz Rally Düsseldorf
Jazz, Rock, Pop
Datum
Donnerstag, 17.05.2018
Uhrzeit
-/-
Ort
Verschiedene Orte
    Beschreibung

    Ob Dixie, Fusion, Latin oder Free Jazz, ob artverwandte Stile wie Blues, Funk und Soul – die Jazz Rally ist in ihrem Facettenreichtum deutschlandweit nicht zu übertreffen. In 75 Konzerten auf knapp 30 Bühnen bietet sie vom 17. bis 20 Mai zahlreiche Spielarten des Jazz. Große Namen sind unter den mehr als 500 Musikern dabei, und kleine Perlen, die es zu entdecken lohnt.


    Wer meint, ob der Fülle des Angebots überfordert zu sein, dem rät Otto Lindner, Sprecher des Veranstalters Destination Düsseldorf: „Man sollte nicht vor einer Bühne verweilen, sondern sich von Konzert zu Konzert bewegen.“

    Ein Teil der Aufführungen kann kostenlos besucht werden, für andere ist der Jazz-Rally-Button erforderlich, der als Tagesticket oder für die gesamte Dauer der Veranstaltung gekauft werden kann. Wer bei den hochkarätigen Auftritten im Konzertzelt auf dem Burgplatz und im Landtag garantierten Einlass wünscht, benötigt zudem ein kostenpflichtiges Reservierungsticket. Dieses ist beispielsweise für „The Supremes“ am 19. Mai um 20:30 Uhr ratsam. Die „Girl-Group“, zu deren Gründungsmitgliedern Diana Ross gehört, startete in den 1960er-Jahren mit Hits wie „Stop! In the Name of Love“ oder „You Can’t Hurry Love“ ihre beachtliche Karriere, die sie 1988 bis in die „Rock ’n’ Roll Hall of Fame“ führte. In Düsseldorf werden als Besetzung Scherrie Payne, Susaye Greene und Joyce Vincent auf der Bühne stehen, begleitet vom Baltic Soul Orchestra. Auch für Jazz-Urgestein Klaus Doldinger und seine Band Passport (18. Mai) sowie für die niederländische Saxofonistin Candy Dulfer (20. Mai) werden die Sondertickets empfohlen.

    Zu den Geheimtipps der Organisatoren zählt die junge Band WADUH! (18. Mai), deren Mitglieder in unterschiedlichen Ländern studiert haben. Ihre daraus resultierenden Erfahrungen spiegeln sich in den tanzbaren Songs wider, die globalen Rap, karibisches Flair, Salsa-Rhythmik und Hip-Hop enthalten. Auch das kammermusikalische Ensemble „The Oh!Chestra“, das am 18. Mai die Strenge klassischer Musik mit der Monotonie elektronischer Clubmusik verschmelzen lässt, gehört zu den Neuentdeckungen.

    Bei der Auswahl der Künstler richtet sich die Jazz Rally ebenso international wie lokal aus. „Das Derendorfer Salonorchester“ ist eine Düsseldorfer Formation, deren Repertoire Raritäten von Altmeistern wie Stevie Wonder oder Walter Murphy enthält. Zu hören sind die 13 Musiker am 18. Mai auf der Sparda-Bühne.

     

    Foto: Saxofonistin Candy Dulfer, Foto: Carin Verbruggen

    Übernachtung
    Haben Sie schon ein Hotelzimmer für die Nacht? Nutzen Sie unsere attraktiven Hotelangebote für Ihren Aufenthalt in Düsseldorf.
    Hotel buchen
    Düsseldorfcard
    Die DüsseldorfCard ist die preisgünstigste und bequemste Art, Düsseldorf kennen zu lernen.
    Jetzt buchen
    Location
    Verschiedene Orte
    Telefon: 45 60-979


    www.duesseldorfer-jazzrally.de/