SERVICEHOTLINE+49 211 17 202-867Montag bis Freitag
09:00-17:00 Uhr
Deutsch
English
Français
Nederlands
Sie sind hier: Veranstaltungen / Veranstaltungskalender

BETA-VERSION

Danke, dass Sie die Beta-Version unseres neuen Veranstaltungskalenders testen. Kritik, Lob oder sind sie auf ein Problem gestoßen? Wir freuen uns über Ihr Feedback!


TAGESUCHE

Nutzen Sie das Kalenderblatt, um alle Termine eines bestimmten Tages anzeigen zu lassen.

« Februar 2018 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728

Veranstaltungskalender

Duesseldorf Photo
et cetera
Datum
Freitag, 16.02.2018
Uhrzeit
-/-
Ort
Rund 50 Museen
+ Weitere Termine
  • Samstag 17.02.2018

    Duesseldorf Photo

    Festival rund um Fotografie
    Ort Rund 50 Museen, Kulturinstitutionen, Hochschulen, Galerien und Projekträume, Telefon: 89 266 681,

  • Sonntag 18.02.2018

    Duesseldorf Photo

    Festival rund um Fotografie
    Ort Rund 50 Museen, Kulturinstitutionen, Hochschulen, Galerien und Projekträume, Telefon: 89 266 681,

  • Montag 19.02.2018

    Duesseldorf Photo

    Festival rund um Fotografie
    Ort Rund 50 Museen, Kulturinstitutionen, Hochschulen, Galerien und Projekträume, Telefon: 89 266 681,

  • Dienstag 20.02.2018

    Duesseldorf Photo

    Festival rund um Fotografie
    Ort Rund 50 Museen, Kulturinstitutionen, Hochschulen, Galerien und Projekträume, Telefon: 89 266 681,

  • Mittwoch 21.02.2018

    Duesseldorf Photo

    Festival rund um Fotografie
    Ort Rund 50 Museen, Kulturinstitutionen, Hochschulen, Galerien und Projekträume, Telefon: 89 266 681,

  • Donnerstag 22.02.2018

    Duesseldorf Photo

    Festival rund um Fotografie
    Ort Rund 50 Museen, Kulturinstitutionen, Hochschulen, Galerien und Projekträume, Telefon: 89 266 681,

  • Freitag 23.02.2018

    Duesseldorf Photo

    Festival rund um Fotografie
    Ort Rund 50 Museen, Kulturinstitutionen, Hochschulen, Galerien und Projekträume, Telefon: 89 266 681,

  • Samstag 24.02.2018

    Duesseldorf Photo

    Festival rund um Fotografie
    Ort Rund 50 Museen, Kulturinstitutionen, Hochschulen, Galerien und Projekträume, Telefon: 89 266 681,

  • Sonntag 25.02.2018

    Duesseldorf Photo

    Festival rund um Fotografie
    Ort Rund 50 Museen, Kulturinstitutionen, Hochschulen, Galerien und Projekträume, Telefon: 89 266 681,

Beschreibung
Festival rund um Fotografie

Düsseldorf hat ein neues Fotofestival. Unter dem Titel „DUESSELDORF PHOTO“ zeigen rund 30 Museen, Kulturinstitutionen, Hochschulen, Galerien und Projekträume zehn Tage lang die Werke von über 100 Fotografen und Fotografinnen.


Unter ihnen befinden sich bekannte Namen wie Thomas Ruff, Akram Zaatari und Charles Paul Wilp. Veranstalter des Festivals ist das NRW-Forum. Es eröffnet am 16. Februar und lädt gleich am Folgetag zur „Langen Nacht der Fotografie“ ein. Dann haben alle Teilnehmer bis 2:00 Uhr nachts geöffnet und präsentieren ein Sonderprogramm mit Führungen, Performances, Konzerten und Party.

Neben den Museums- und Galerieausstellungen können auch Privatsammlungen und Künstlerräume sowie kuratierte Satellitenprojekte und Aktionen im öffentlichen Raum besucht werden. Beispielsweise die Ausstellung „2 min ago“, die zeitgenössische Fotografie als Großflächenplakate im urbanen Raum von Düsseldorf zeigt.

Ergänzend zur Fotokunst zeigt die Black Box vom 16. bis 18. Februar sechs Spielfilme aus unterschiedlichen Jahrzehnten, die die Facetten der Fotografie vor dem Hintergrund ihrer Entstehungszeit spiegeln. Das Bambi-Filmstudio hat zwischen dem 19. und 25. Februar Dokumentationen legendärer Fotografen wie Robert Mapplethorpe, Vivian Maier und Anton Corbijn im Programm.

Auch die Fotografie-Klasse von Mareike Foecking der Hochschule Düsseldorf beteiligt sich an dem Festival. Sie hat eine Ausstellung auf dem Hochschul-Campus organisiert und lädt vom 16. bis 18. Februar zum Fotobuchsalon „Duesseldorf Photo Books“.

Inhaltlich begleiten internationale und regionale Fotografie-Experten das Festival als Beirat, darunter Felix Hoffmann (Kurator C/O Berlin), Ingo Taubhorn (Leiter Haus der Photografie, Hamburg), Mareike Föcking (Künstlerin & Professorin Hochschule Düsseldorf und Katja Stuke (Kuratorin & Fotografin, Düsseldorf).

Foto: Foto: Timm Rautert, New York, 1969, General Motors

 

Übernachtung
Haben Sie schon ein Hotelzimmer für die Nacht? Nutzen Sie unsere attraktiven Hotelangebote für Ihren Aufenthalt in Düsseldorf.
Hotel buchen
Düsseldorfcard
Die DüsseldorfCard ist die preisgünstigste und bequemste Art, Düsseldorf kennen zu lernen.
Jetzt buchen
Location
Rund 50 Museen
Kulturinstitutionen,Hochschulen,Galerien und Projekträume


www.duesseldorfphoto.de