SERVICEHOTLINE+49 211 17 202-867Montag bis Freitag
09:00-17:00 Uhr
Deutsch
English
Français
Nederlands
Sie sind hier: Veranstaltungen / Veranstaltungskalender


TAGESUCHE

Nutzen Sie das Kalenderblatt, um alle Termine eines bestimmten Tages anzeigen zu lassen.

« Juli 2018 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Veranstaltungskalender

Japan-Tag Düsseldorf/NRW
Brauchtum, Feste
Datum
Samstag, 26.05.2018
Uhrzeit
12:00 Uhr
Ort
Rheinuferpromenade
    Beschreibung
    Mit japanischem Feuerwerk, Kultur- und Begegnungsfest zwischen Burgplatz und Landtag

    Japans Kultur ist vielfältig. Sie reicht von traditioneller Musik und Karaoke über die Kunst des Papierfaltens (Origami) und Blumenarrangierens (Ikebana) bis hin zu zahlreichen Kampfkünsten und der populären Anime- und Mangaszene. Einen Tag lang können diese und weitere authentische Aktivitäten in Düsseldorf bestaunt oder gar selbst ausprobiert werden.


     

    Die Möglichkeit dazu bietet das 17. Begegnungsfest „Japan-Tag Düsseldorf/NRW“, das sich am 26. Mai von der Reuterkaserne bis zur Wiese vor dem Landtag erstreckt.

    Die offizielle Eröffnung findet um 12:30 Uhr auf der Hauptbühne auf dem Burgplatz statt. Im Anschluss gibt es ein Programm aus Musik, Tanz und Trommelklängen sowie eine Kimono-Show. Ein Höhepunkt ist das japanische Quartett „Samurai J Band“ um 21:45 Uhr. Die vier jungen Musiker, die auf ihren traditionellen Instrumenten wie der Shakuhachi-Bambusflöte oder der 25-saitigen Koto-Zither auch jazzartige Arrangements und tanzbare Nummern spielen, treten gemeinsam mit der Volksliedsängerin Rika Satô auf.

    An den rund 90 Demonstrations-, Ausstellungs- und Verkaufsständen entlang der Rheinuferpromenade werden unter anderem handgefertigte japanische Waren, Manga und Accessoires angeboten. Außerdem können Kimonos anprobiert, japanische Spiele getestet und der eigene Name in der Silbenschrift Katakana zu Papier gebracht werden. Daneben stellen sich touristisch attraktive Ziele wie Osaka und die Präfekturen Chiba und Fukushima vor.

    Sportlich geht es auf der Bühne am Johannes-Rau-Platz zu, wo Kampfkünste wie Sumo, Karate, Aikido und Kendo präsentiert werden. Gleich nebenan hat die Samurai-Gruppe Takeda ihr Heerlager aufgeschlagen. Und auch die japanischen Bogenschützen zeigen dort ihr Können.

    Die Veranstaltung endet mit dem großen japanischen Feuerwerk, das gegen 23:00 Uhr gezündet wird.

    www.japantag-duesseldorf-nrw.de

     

    Foto: Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH – Fotograf: U. Otte

     

     

     

    Übernachtung
    Haben Sie schon ein Hotelzimmer für die Nacht? Nutzen Sie unsere attraktiven Hotelangebote für Ihren Aufenthalt in Düsseldorf.
    Hotel buchen
    Düsseldorfcard
    Die DüsseldorfCard ist die preisgünstigste und bequemste Art, Düsseldorf kennen zu lernen.
    Jetzt buchen
    Location