Deutsch
English
Français
Nederlands
Kontakt | Jobs | Partner | Presse/Bildarchiv | Impressum | Sitemap | AGB | www.duesseldorf.de
Sie sind hier: Veranstaltungen / Veranstaltungskalender

BETA-VERSION

Danke, dass Sie die Beta-Version unseres neuen Veranstaltungskalenders testen. Kritik, Lob oder sind sie auf ein Problem gestoßen? Wir freuen uns über Ihr Feedback!


TAGESUCHE

Nutzen Sie das Kalenderblatt, um alle Termine eines bestimmten Tages anzeigen zu lassen.

« Mai 2017 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031


- Anzeige -

Veranstaltungskalender

Japan-Tag Düsseldorf/NRW
Brauchtum, Feste
Datum
Samstag, 20.05.2017
Uhrzeit
12:00 Uhr
Ort
Rheinuferpromenade
    Beschreibung
    Mit japanischem Feuerwerk, Kultur- und Begegnungsfest zwischen Burgplatz und Landtag

    Wer fernöstliche Atmosphäre sucht, sich für japanische Kultur oder japanischen Sport interessiert oder sich einfach an den detailgetreu kostümierten Cosplayern erfreuen möchte, der ist am 20. Mai am Düsseldorfer Rheinufer genau richtig. Zum 16. Mal verwandelt der Japan-Tag Düsseldorf/NRW die Landeshauptstadt zu einem Ort der Begegnung mit der Kultur und den Menschen Japans.


     

    Etwa 90 Demonstrations- und Verkaufsstände erstrecken sich von der Reuterkaserne bis zum Mannesmannufer. Hier können traditionelle Kleidung, Accessoires und Keramik gekauft sowie japanische Künste wie Kalligrafie oder das Go-Spiel ausprobiert werden. Zudem sind Mitglieder des Japanischen Clubs bei einer Kimono-Anprobe behilflich. Etwa 20 Gastronomiezelte bieten die Möglichkeit, verschiedene japanische Spezialitäten zu kosten.

     

    Geht man von hier weiter in Richtung Landtag, ist man mitten in der Popkultur-Zone, wo sich alles um Manga (Comics), Anime (Animationsfilme) und Cosplay (Verkleidung in seine Lieblingsfigur) dreht. Wer mag, kann an einem Cosplay- oder einem Karaokewettbewerb teilnehmen oder japanischer Popmusik lauschen.

    Nach Unterquerung der Rheinkniebrücke findet man sich auf dem Areal der japanischen Bogenschützen (Kyudo), und ein paar Meter weiter im Heerlager der Samurai wieder. Auch das Street-Soccer-Turnier ist hier angesiedelt.

     

    Die Hauptbühne des Begegnungsfestes befindet sich auf dem Burgplatz. Das Programm aus authentischen Musik-, Tanz- und Trommeldarbietungen endet um circa 21:50 Uhr mit einem Auftritt der Band AKARA. Die extra aus Japan angereisten Künstler spielen Rockmusik auf klassischen japanischen Instrumenten wie der Koto-Zither, der Shakuhachi-Bambusflöte, der Shinobue-Querflöte und auf Trommeln.

     

    Düsseldorf ist in diesem Jahr Austragungsort sportlicher Großereignisse wie der Tischtennis-Weltmeisterschaft, der Triathlon Sprint Europameisterschaft und dem Grand Départ der Tour de France. Dies wird auch beim japanischen Feuerwerk, das ab circa 23:00 Uhr über dem Rhein leuchtet, thematisiert. Unter anderem sind die Reifen eines Fahrrads, Ballsportarten sowie ein Wettrennen zwischen Feuerwerkskörpern zu sehen.

    Auch tagsüber geht es auf dem Japan-Tag sportlich zu. Auf der Bühne am Johannes-Rau-Platz werden neben bekannteren Kampfkünsten wie Karate, Sumo und Judo auch Ju-Jutsu, Naginata und Aikido demonstriert. Eine Slackline und eine Torwand laden zum aktiven Mitmachen ein.

     

    Zum Rahmenprogramm des Japan-Tags gehören japanische Filme in der Black Box, ein Tag der offenen Tür im EKO-Haus und themenbezogene Führungen im Stadt- und Schifffahrtsmuseum sowie Hetjens – Deutsches Keramikmuseum.

     

    Foto: Düsseldorf Tourismus, U. Otte

     

    Übernachtung
    Haben Sie schon ein Hotelzimmer für die Nacht? Nutzen Sie unsere attraktiven Hotelangebote für Ihren Aufenthalt in Düsseldorf.
    Hotel buchen
    Düsseldorfcard
    Die DüsseldorfCard ist die preisgünstigste und bequemste Art, Düsseldorf kennen zu lernen.
    Jetzt buchen
    Location