Deutsch
English
Français
Nederlands
Kontakt | Jobs | Partner | Presse/Bildarchiv | Impressum | Sitemap | AGB | www.duesseldorf.de
Sie sind hier: Metropole Düsseldorf / Kunst & Kultur / Kultur für Junge Leute und Kids
- Anzeige -
Social Networks

Kultur für junge Leute und Kids

Auch für junge Leute und für Kids hält die Düsseldorf Kultur-Szene viele spannende Angebote bereit. In den Programmen und Spielplänen der Düsseldorfer Institute wird Kultur für junges Publikum ganz groß geschrieben - zum Beispiel im Jungen Schauspielhaus, im Forum Freies Theater, im Tanzhaus NRW, im Düsseldorfer Marionettentheater, der Tonhalle, der Deutschen Oper am Rhein und in den Düsseldorfer Museen.

Musenkuss - ein gemeinsames Projekt von Stadt und Düsseldorfer Kulturinstituten

"Musenkuss" ist eine Suchmaschine für Angebote der kulturellen Bildung in Düsseldorf. Auf der Internetseite http://www.musenkuss-duesseldorf.de finden alle, die an kultureller Bildung interessiert sind - von Jugendlichen über Eltern bis hin zu Lehrerinnen und Lehrern - eine Übersicht über die Angebote der Düsseldorfer Kulturinstitute. Die Recherche kann nach Themen, Altersgruppen oder Terminen sowie zielgruppenspezifisch nach Sparten, Kultureinrichtungen oder Schlagworten erfolgen. "Musenkuss" bietet zudem aktuelle Informationen zur kulturellen Bildung in Düsseldorf und einen Überblick der Serviceangebote rund um den Kulturbesuch.

KRASS e.V. - wechselnde Kulturprojekte, Literaturwerkstatt sowie kreative Workshops und Kunstbus

KRASS e.V. bietet in eigenen Räumlichkeiten an Schulen, Flüchtlingsunterkünften u. ä. Orten Kulturprojekte zu Kunst, Musik, Tanz, Theater und Literatur sowie kreative Workshops an. Der hauseigene Kunstbus fährt zu Spielplätzen in sozial schwierigen Quartieren und ist auch für kommunale Events verfügbar. Sämtliche Angebote sind kostenlos, ebenso die Organisation und Durchführung kultureller Aktivitäten und Aktionen mit den Kindern, zum Beispiel Ausflüge in Museen, Ausstellungen, Vorführungen und kulturelle Veranstaltungen. Alle  Aktionen dienen der aktiven Förderung künstlerischer Erziehung und kultureller Bildung  von Kindern und Jugendlichen von 6 -18 Jahren aus sozial schwachen und/oder bildungsfernen Familien. KRASS ermöglicht so den niedrigschwelligen Erstkontakt. KRASS kommt auch gerne zu öffentlichen (Bildungs-)Einrichtungen (info(at)krass-ev.de). Weitere Informationen: www.krass-ev.de