Bands spielen an vier Sonntagen / Tickets auch in neuer Tourist-Information im Stadtmuseum erhältlich 

Hofgartenkonzerte starten im August mit kostenloser Live-Musik

Auch im Sommer 2021 lädt Düsseldorf Tourismus zu den beliebten Hofgartenkonzerten ein. Vier Termine stehen im August fest. Wie im vergangenen Jahr können Fans die kostenlosen Tickets vorab buchen. Die Karten sind voraussichtlich ab dem 14. Juli online, telefonisch oder in den Tourist-Informationen erhältlich.

An vier Sonntagen im August spielt die Musik in Düsseldorf endlich wieder draußen im Hofgarten. Seit mehr als 55 Jahren sind die Hofgartenkonzerte fester Bestandteil des Düsseldorfer Veranstaltungskalenders – und auch im zweiten Pandemie-Jahr können die beliebten Events mit angepassten Konzepten stattfinden.

Vier Hofgartenkonzerte und zwei internationale Specials

Die traditionellen Konzerte der Reihe finden an den ersten August-Sonntagen immer von 11 bis 12 Uhr statt: Am 1. August spielt das internationale Salsa-All-Star-Orchester Marcando, am 8. August kommen die Publikumslieblinge der Swinging Fanfares, am 15. August sorgt die Cover-Band Tonkomplex für Stimmung und zum Abschluss tritt am 22. August das Landespolizeiorchester NRW mit einer Interpretation von Kriminalmusik aus Jazz, Pop, Soul und Hip Hop auf. Das vollständige Programm gibt es auf www.duesseldorf-tourismus.de/hofgartenkonzerte. Dank des Pavillons nahe der Reitallee finden die Konzerte bei fast jedem Wetter statt. Zu den Veranstaltungen werden Sitzgelegenheiten angeboten, die Plätze sind begrenzt und es gilt ein der aktuellen Inzidenzstufe entsprechendes Hygienekonzept.

Außer den Hofgartenkonzerten finden 2021 weitere Events im Musikpavillon statt: Am 21. August treten unter dem Titel „The Sound of Europe“ internationale Bands auf und im Rahmen der Japan-Tage sind im September Konzerte japanischer Künstler*innen auf der Hofgarten-Bühne geplant.

Mehr Service am Wochenende: Tourist-Information jetzt auch im Stadtmuseum

Tickets für die vier Hofgartenkonzerte gibt es voraussichtlich ab dem 14. Juli 2021 online, über die Telefon-Hotline 0211 17202-854 oder in den Tourist-Informationen: am Hauptbahnhof und seit Juli auch im Stadtmuseum. Mit dem neuen Standort zwischen Carlsplatz und Rhein ist Düsseldorf Tourismus nach der Schließung der Räume am Marktplatz wieder mit einer zweiten Adresse in der Stadt erreichbar. „Mit dem Stadtmuseum haben wir einen Ort, der thematisch gut zu uns passt und genau dort ist, wo unsere Gäste sich am Wochenende aufhalten und Informationen suchen – zentral nahe der Altstadt“, so Ole Friedrich, Geschäftsführer von Düsseldorf Tourismus. Im Stadtmuseum an der Berger Allee gibt es samstags und sonntags zwischen 11 und 18 Uhr den kompletten Service von Souvenirs bis Tickets für Touren, Rundfahrten und Events. Die Tourist-Information am Hauptbahnhof ist montags bis freitags von 9.30 bis 15 Uhr geöffnet.