Deutsch
English
Français
Nederlands
Kontakt | Jobs | Partner | Presse/Bildarchiv | Impressum | Sitemap | AGB | www.duesseldorf.de
Sie sind hier: Metropole Düsseldorf
- Anzeige -
Social Networks
Die Königsallee
VNFO@Breuninger, Foto: Mathis Wienand

Mode und Shopping in Düsseldorf

Düsseldorf ist eine ebenso inspirierende wie abwechslungsreiche Shopping-Metropole, die praktisch alle (Einkaufs-)Wünsche erfüllen kann. Der exklusive Prachtboulevard Königsallee mit seinen Luxusmarken, die quirlige Schadowstraße mit ihrem vielfältigen Angebot sowie die legendäre Altstadt mit ihren kultigen Boutiquen lassen keinen Einkaufswunsch offen. Urbanität und Lifestyle abseits des Mainstreams finden Sie in den Shopping-Vierteln in Flingern und an der Lorettostraße. Zahlreiche Shopping-Malls machen Ihren Besuch in Düsseldorf außerdem absolut wetterunabhängig. Wo auch immer Sie sich in Düsseldorf aufhalten: Ihr Shopping-Tag wird hier zum Erlebnis!

Garant für internationales Fashion-Flair und für die aktuellsten Trends in den Schaufenstern sind die Ordertage der Modemesse CPD und die GDS-Schuhmesse, die von weltweit prominenten Designern besucht werden. Düsseldorf ist auch die stadt, in der die Stars von Morgen ihr Handwerk lernen. Modedesign ist ein komplexes Business. Neben Kreativität ist auch kaufmännisches Denken gefragt. Mehrere Modeschulen in der Stadt vermitteln den kreativen Menschen, die mit bestimmen, was wir die kommenden Jahren anziehen, ihr know-How. Einen Überblick über die Düsseldorfer Modeschulen finden sie am Ende der Seite.

Shopping selbst ist in Düsseldorf ein Event oder sogar eine Lebenseinstellung. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick und dann schauen Sie selbst vor Ort! Personal Shopper können Ihnen dabei helfen – sei es, dass Sie ein „complete makeover“ oder nur ein paar Detail oder Accessoire-Tipps wünschen.

© Düsseldorf Marketing & Tourismus

Altstadt & Flinger Straße

Die Düsseldorfer Altstadt hat viele Gesichter: Sie vereint Brauchtum und Geschichte der Rheinmetropole. Sie ist die Nummer Eins in Sachen Ausgehen und Feiern. Tagsüber kann man in der Altstadt jedoch auch wunderbar shoppen.

 
Foto: U. Otte

Königsallee & Schadowstraße

Die einen kaufen auf der Königsallee ihre erste kostspielige Uhr, die anderen genießen hier den ersten Espresso des Tages: Die Königsallee – von Liebhabern kurz Kö genannt – ist das Herzstück der Düsseldorfer Innenstadt, Laufsteg, Flaniermeile und ein Paradies für Luxus-Shopping.

 
© Düsseldorf Marketing & Tourismus

Carlstadt

Eingebettet zwischen Rheinuferpromenade und Schwanenspiegel finden Sie in der historisch geprägten Carlstadt ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis: Auf dem Weg zu einem der vielen Schmuck-, Mode- und Antiquitätenläden werden Sie von den dort ansässigen Galerien spontan in die Düsseldorfer Kunstwelt eingeladen.

 
© Düsseldorf Marketing & Tourismus

Japanisches Viertel

Wer sich zum Shoppen an die Immermannstraße im Zentrum Düsseldorfs begibt, könnte meinen, er sei im Land der aufgehenden Sonne gelandet: Little Tokyo liegt am Rhein! Neben London und Paris hat Düsseldorf eine der größten japanischen Gemeinde in ganz Europa.

 
© null:zwo:elf

Bilk & Unterbilk

Szenige Trendshops gibt’s in Unterbilk auf der Lorettostraße und in Bilk. Direkt neben dem angesagten MedienHafen schaffen kleine Straßen mit schönen Bäumen und liebevoll restaurierten Altbauten eine besondere Atmosphäre.

 
© Düsseldorf Marketing & Tourismus

Flingern

Sie tauchen ein in ein wahrhaftig buntes Viertel, dessen Geschichte vom Vorstadtdorf bis hin zu Hausbesetzungen in den Achtzigern auch die Entwicklung zu einem der Streetart-Hotspots Deutschlands einschließt. Auf Ihrem Streifzug durch zahlreiche inhabergeführte Läden, Boutiquen, Designer-Ateliers und Galerien stellen Sie fest: Urbanität und Kreativität pur sind auch hier das Motto.

 
© Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

Pempelfort

Pempelfort ist divers – mitten im Grünen und doch pulsierend urban. Diese Mischung macht den Stadtteil zu einem der attraktivsten Viertel in Düsseldorf. Bekannte Filialen decken den täglichen Bedarf, daneben sorgen eine Vielzahl kleiner Geschäfte, Galerien und Ateliers für die extra Portion Charme und Shoppingfreude.

 
© Düsseldorf Marketing & Tourismus

Trödel-, Antik- und Wochenmärkte

Auf Düsseldorfs Märkten lässt es sich nach Lust und Laune stöbern, kaufen und handeln. Bücher, alte Schallplatten, Kuriositäten, Second-Hand, Kunsthandwerk und vieles mehr wird hier geboten.

 
© VFNO@Breuninger, Foto: Mathis Wienand

Modeschulen

Modedesigner - das ist für viele ein Traumberuf. Dass Modedesign ein Geschäft ist, in dem neben Kreativität auch kaufmännisches Denken gefragt ist, kann der Nachwuchs in Düsseldorf an verschiedenen Modeschulen lernen.