Touristische Zahlen und Fakten

Nach Angaben des statistischen Landesamtes wurden 2018 in den Düsseldorfer Hotels im Jahreszeitraum insgesamt 3.068.803 Gästeankünfte gezählt. Dies entspricht einem Plus von 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Anzahl der Gästeübernachtungen hat mit 4.988.092 Übernachtungen im Jahr 2018 einen neuen Rekord erreicht (+3,5%).

Container

Der Anteil von Gästeübernachtungen aus dem Ausland liegt in Düsseldorf bei 40,4 Prozent und ist damit überdurchschnittlich hoch. Im internationalen Übernachtungs-Ranking liegen die Niederlande mit 192.741 Übernachtungen vor dem Vereinigten Königreich (UK) mit 190.285 gefolgt von den USA mit rund 127.000 Übernachtungen. Reisemarkt Nummer Eins bleibt weiterhin Deutschland mit einem Anteil von 59,6 Prozent an den Gesamtübernachtungen (2.971.872).

Die detaillierten und vollständigen Angaben zu Gästeankünften und Übernachtungen, aufgeteilt nach den verschiedenen Quellmärkten, liefert das Statistische Landesamt.