Von der Moderne in die Zukunft - Architektur-Ikonen in Düsseldorf

Detailbeschreibung

Wer die unbekannten Geschichten hinter den bekannten Fassaden der Stadt erfahren möchte, bekommt ab sofort die Gelegenheit: Der Architektur-Spaziergang führt über die Königsallee, durch die Altstadt und endet im Ehrenhof.

In einer Zeit, in der internationale Stararchitekten wie Popstars gefeiert werden, sorgt die neue Führung für wertvolle Informationen. Bauplaner wie Wilhelm Kreis, Daniel Libeskind, Karl Friedrich Schinkel, Bernhard Pfau oder Helmut Hentrich, die in Düsseldorf ihre Spuren hinterlassen haben, finden besondere Erwähnung. Dahinter steckt die Gewissheit, dass unsere Zukunft eng verknüpft ist mit ihrer Plankunst.

In Düsseldorf ist es möglich, auf wenigen Quadratkilometern herausragende Beispiele des Expressionismus aus den 1920er Jahren aber auch des Brutalismus zu betrachten. Auf der Königsallee beschäftigt sich der Architektur-Spaziergang unter anderem mit dem spektakulären Kö-Bogen des New Yorker Stararchitekten Daniel Libeskind, in unmittelbarer Nähe Dreischeibenhaus und Schauspielhaus.

Wichtige Hinweise (Hygienekonzept) zur Stadtführung finden Sie hier.

Dauer
120 Min.

Sprache
Deutsch

Termine

Donnerstag    18:00 Deutsch
Sonntag   11:00   Deutsch  

Diese Führung ist auch als Gruppenführung buchbar.

Treffpunkt

Neuer Stahlhof, Breite Str. 69

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.