(Klima)wandeln in Düsseldorf Deutsch Erwachsener

Detailbeschreibung

Düsseldorf und der Klimawandel in 120 Minuten – ein Stadtspaziergang rund um das Klima. Der Klimaspaziergang verbindet die großen Sehenswürdigkeiten Düsseldorfs mit Informationen rund um das Klima am Rhein und wie es die Stadt beeinflusst.

Die Tour beginnt am Reiterstandbild von Jan Wellem, geht vorbei am grandiosen Rheinpanorama in Richtung Schwanenmarkt zur weltberühmten Shoppingmeile Kö. Dabei werden nicht nur historische Fakten spannend erzählt, sondern es wird auch immer wieder eine Brücke zu den heutigen Herausforderungen des Klimawandels geschlagen – von städtebaulichen Maßnahmen der Vergangenheit und der Zukunft über moderne klimafreundliche Gebäude bin hin zur Rolle von Grünflächen und einem zeitgemäßen Baumbestand. Weiter geht es gemütlich zu Fuß zum Kö-Bogen 2, dem Gebäude mit der größten Fassadenbegrünung Europas, über den Hofgarten mit seinen kühlenden Wasserflächen und der Oper zum Grabbeplatz, dem Endpunkt der Tour.

In rund zwei Stunden bringt der Klimaspaziergang den Teilnehmer*innen nicht nur die Stadt Düsseldorf näher, sondern zeigt auf, wie sich Stadt und Klima beeinflussen, was jede*r auch im Kleinen machen kann und vor welchen Herausforderungen wir in den nächsten Jahrzehnten stehen.

Treffpunkt

Reiterstandbild Jan Wellem, Marktplatz

Weitere Ticketvarianten

Kinder 6-13 Jahre (Führung in Deutsch)

Gutscheine für Stadtführungen