Nachtwächter-Führung durch Kaiserswerth

Gruppenführung

Detailbeschreibung

Verwunschen, historisch und voller Überraschungen – das im 12. Jahrhundert zur Reichsstadt ernannte Kaiserswerth ist heute ein besonders charmanter Stadtteil von Düsseldorf. Unser Nachtwächter führt durch die abendlichen Gassen und entlang geschichtsträchtiger Bauten wie dem Alten Zollhaus, dem Mühlenturm und der Klemensbrücke. Er erklärt, wie der Treidelstein zu seiner tiefen Rinne kam, erzählt Geschichten aus vergangenen Zeiten - und öffnet mit seinem Schlüssel manches Tor, das sonst verschlossen bleibt. So haben Gäste auch Gelegenheit, exklusiv in die Historie einzutauchen.
Wandeln Sie mit unserem Nachtwächter auf den Spuren Kaiser Barbarossas.

Wichtige Hinweise (Hygieneregeln) zur Führung finden Sie hier.

Hinweis
Im Zuge der Tour besuchen wir Orte, die zu dieser Zeit öffentlich nicht zugänglich sind. Bitte beachten Sie, dass die Stadtführung sowohl über öffentliche Straßen und Wege als auch über befestigte und unbefestigte Wege führt. Bitte achten Sie auf entsprechendes Schuhwerk. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Haftung und Verantwortung.

Dauer: 120 Min.
 

Treffpunkt

Denkmal vor der Tonhalle Kaiserswerth, Klemensplatz 7, 40489 Düsseldorf