Deutsch
English
Français
Nederlands
Kontakt | Jobs | Partner | Presse/Bildarchiv | Impressum | Sitemap | AGB | www.duesseldorf.de
Sie sind hier: Stadtführungen / Landtag NRW
Kontakt


+49 211 17 202-854
E-Mail

Benötigen Sie eine individuelle Beratung?
Wir sind gerne von Mo-Fr von 9-17 Uhr für Sie da.

- Anzeige -
Social Networks
Landtag NRW/Bernd Schälte

Das Besucherzentrum des Landtags NRW

Informationen rund um die Arbeit der Abgeordneten und die Funktionen des Landesparlamentes erhalten Interessierte im Besucherzentrum des Landtags NRW. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Individualbesucherinnen und -besucher: Sie können das Besucherzentrum an rund 40 Wochenenden im Jahr nutzen, samstags und sonntags jeweils von 11 bis 17 Uhr. Ab sofort ist auch das Haus der Parlamentsgeschichte eröffnet. Interessierte können sich hier von nun an auf eine Zeitreise durch die vergangenen 70 Jahre der Landtagsgeschichte machen. Die Dauerausstellung führt Besucher an die vier verschiedenen Tagungsorte des Parlaments – ganz ohne Audioguides und lange Lesetexte.

Herzstück ist eine 240-Grad-Panorama-Leinwand, auf der immer zur halben und zur vollen Stunde ein etwa zehnminütiger Film über den Landtag gezeigt wird. Die fast rundum verlaufende Leinwand stellt die Besucherinnen und Besucher dabei in die Mitte des parlamentarischen Geschehens. Sie können beispielsweise eine Plenarsitzung hautnah miterleben.

An acht Stelen können sie darüber hinaus interaktiv Informationen über verschiedene Aspekte Nordrhein-Westfalens und der parlamentarischen Arbeit abrufen – von Informationen über Land und Leute über die Abgeordneten bis zur Entstehung eines Gesetzes. Sie können den exemplarischen Arbeitstag eines Abgeordneten planen oder bei einem Quiz ihr Wissen über NRW und den Landtag testen.

Die Themen der acht Stelen lauten:

  • Wir in NRW – Land und Leute
  • Das Parlament und seine Aufgaben
  • Das Parlament
  • Die Wahl zum Landtag
  • Die Gesetzgebung
  • Das Landtagsgebäude am Rhein
  • Die Ausschusswoche
  • Das Landtagsquiz

Weitere Informationen für Besucherinnen und Besucher

  • Das Besucherzentrum ist an rund 40 Wochenenden pro Jahr geöffnet – samstags und sonntags jeweils von 11 bis 17 Uhr.
  • Geschlossen ist es am Oster- und am Pfingstwochenende, während der parlamentarischen Sommerpause sowie über die Weihnachtsfeiertage und an Silvester und Neujahr. Die Besucherwochenenden werden jeweils im Internetauftritt des Landtags angekündigt. Dort finden Sie auch weitere Informationen rund um das Besucherzentrum: www.landtag.nrw.de.
  • Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Der Film, der auf der 240-Grad-Panorama-Leinwand gezeigt wird, kann auch von Besucherinnen und Besuchern mit Hörschädigung mittels Gebärdensprache verfolgt werden.
  • Für internationale Gäste steht eine englische Filmversion zur Verfügung.
  • An den Besucherwochenenden besteht auch die Möglichkeit, den Landtag individuell zu besichtigen. Geöffnet werden der Plenarsaal, Fraktions- und ausgesuchte Ausschusssäle sowie der Raum, in dem Pressekonferenzen stattfinden.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Besucherdienstes stehen als Ansprechpersonen zur Verfügung und beantworten Fragen rund um das Landtagsgebäude und die parlamentarische Arbeit.
  • Darüber hinaus wird jede Stunde eine rund 45-minütige Besichtigungstour angeboten.