Gäste- / Kultur- / Stadtführer

Touren entlang der Straße der Gartenkunst

Jacobistraße ,  40211 Düsseldorf
Rund um die Uhr geöffnet

Die Initiative der „Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas“ will die Gartenschätze zwischen Kleve und Brühl und Rhein und Maas einem breiteren Publikum bekannt zu machen. In der Gartenstadt Düsseldorf gibt es gleich zwei Touren, die Freunde von Park- und Gartenanlagen selbst gehen können, um die grünen Schätze der Landeshauptstadt zu erkunden.

Offizieller Inhalt von Düsseldorf Tourismus GmbH

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Die Düsseldorfer Touren


Vergänglichkeit trifft Ewigkeit
Haben Sie einen besonderen Sinn für romantische Orte? Dann wird diese Route Sie begeistern! Startpunkt ist der Malkastenpark/Jacobigarten im Herzen Düsseldorfs mit privater Atmosphäre. Ratingen ist der Zielort. Sie besuchen den Poensgenpark, der als später englischer Landschaftsgarten rund 80 Gehölzarten aus aller Welt aufweist.

Vom Barock und Rokoko zur Aufklärung
Diese Tour bringt Sie zu besonders prominenten Adressen der Straße
der Gartenkunst. Sie starten ihre garten- und kulturhistorische Reise im Süden der Landeshauptstadt Düsseldorf, im Schlosspark Benrath. Dort erwartet Sie ein Höhepunkt der Schloss- und Gartenbaukunst des 18. Jahrhunderts, ein unter Denkmal- und Naturschutz gestelltes Gesamtkunstwerk von europäischem Rang. Das wunderbare Wasserschloss Dyck ist dann Ihr Reiseziel. Geographisch betrachtet liegen die Ziele in
Düsseldorf und Jüchen zwar nah beieinander. Planen Sie trotzdem einen
ganzen Tag Zeit ein, um sich entspannt auf die Geschichte, Schönheit
und Vielfalt dieser Orte einlassen zu können.

So finden Sie zu uns