Gäste- / Kultur- / Stadtführer

Synagogenführung Golzheim

Paul-Spiegel-Platz 1,  40476 Düsseldorf

Im Rahmen der Führungen erhalten die Besucher eine Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde, in die Architektur der Synagoge sowie über den Ablauf eines Gottesdienstes.

Buchung hier

Offizieller Inhalt von Düsseldorf Tourismus GmbH

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Die Gemeinde und die Öffentlichkeit hatten am 9. November 1956 die Grundsteinlegung gefeiert. Der planende Architekt war Hermann Zvi Guttmann. Am 7. September 1958 (Rosch ha-Schana) in Anwesenheit von Ministerpräsident Franz Meyers wurde die Synagoge eingeweiht. Die Synagoge hat rund 400 Plätze (250 für Männer, 150 für Frauen auf der Empore).

So finden Sie zu uns