Denkmal

Stadterhebungsmonument

Marktplatz, 40213 Düsseldorf

1288 war ein entscheidendes Jahr in der Düsseldorfer Geschichte: Die damals kleine Siedlung an der Düssel bekam nach der Schlacht von Worringen von Graf Adolf V. die Stadtrechte verliehen.

Zum Gedenken an diesen historischen Moment enthüllte man zur Düsseldorfer 700-Jahrfeier das Stadterhebungsdenkmal. Die detailreiche Bronzeplastik des Künstlers Bert Gerresheim von 1988 zeigt Szenen der Schlacht von Worringen, die Besiegelung der Stadterhebungsurkunde und die Erhebung der dem Heiligen Lambertus geweihten Pfarrkirche zum Kanonikerstift. Zu finden ist das Denkmal in der Düsseldorfer Altstadt, Ecke Josef-Wimmer- und Müller-Schlösser-Gasse. Für diejenigen, die die Stadterhebung ein weiteres Mal besiegeln möchten: Ganz in der Nähe befinden sich mehrere alteingesessene Brauereien.

Freier Eintritt.

Kontakt

Stadterhebungsmonument
Marktplatz
40213 Düsseldorf