Naturkundemuseum

Naturwissenschaftliche Sammlung im Goethe Museum

Jacobistraße 2,  40211 Düsseldorf

Goethe hat sich aus eigenem Forschungsinteresse und auch amtlich mit vielen naturwissenschaftlichen Disziplinen befasst.  Das Museum besitzt eine Sammlung zu diesen naturwissenschaftlichen Interessen und zeigt etliche Exponate zur Anatomie, Botanik, Geologie, Meterorologie, Mineralogie und Physik.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Den Mittelpunkt von Goethes Forschungsinteresse bildet die „Farbenlehre“. Eine Besonderheit des Goethe-Museums Düsseldorf ist die Kollektion von sechs Versuchsanordnungen zur Optik. Apparate, die den von Goethe benutzten Instrumenten nachgebildet sind, ermöglichen den Besuchern, die prismatischen Wahrnehmungen, die Goethe in den Bann schlugen, nachzuvollziehen: so Entoptische Apparate und Gestelle sowie ein Spiegelkasten zur Demonstration der Polarität bei Verwendung trüber Mittel.

Öffnungszeiten

So finden Sie zu uns

Anreisebeschreibung

Mit der Straßenbahn:

Vom Hbf Linie 707 Rtg. Unterrath Haltestelle: Schloss Jägerhof
Vom Hbf Linie 704 Rtg. Derendorf Haltestelle: Adlerstraße

Mit der U-Bahn:

Mit den Linien U71, U72, U73, U83 Haltestelle: Schadowstraße oder Pempelforter Straße

Mit dem Auto aus Rtg. Essen:

A52 geradeaus auf die Münsterstraße. Nach ca. 1 km links Rtg. Zentrum - Prinz- Georg-Str. - Jacobistr.

Mit dem Auto aus Rtg. Köln/Wuppertal:

A46 Ausfahrt Zentrum. Witzelstr. - Mecumstr. - Corneliusstr. - Berliner Allee bis Jägerhofstr. rechts abbiegen.

Mit dem Auto aus Rtg. Mönchengladbach:

A52 Rtg Düsseldorf-Zentrum/Hbf - Graf-Adolf-Str. - Karlstr. - Immermannstr. - Oststr. - Tonhallenstr. - Jacobistr.

Parkmöglichkeiten:

Parkplatz Malkasten und Parkhaus Kaufhof

Bei uns entdecken