Naturkundemuseum

Museum für Gartenkunst

Benrather Schloßallee 100-106,  40597 Benrath

Das Museum für Gartenkunst zeigt dauerhaft einen Überblick über die rund 2500-jährige Geschichte europäischer Gartenkunst.

Offizieller Inhalt von Düsseldorf Tourismus GmbH

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Die Ausstellung thematisiert verschiedene gartenkünstlerische Aspekte: Blumenmoden, Skulpturen im Park, Gartenpläne, Gehölzschnittkunst, der Garten als Apotheke oder die Jagd nach seltenen Pflanzen. Schloss Benrath mit seinen umfangreichen Gartenanlagen wird ebenso vorgestellt wie Düsseldorf als Gartenstadt mit einem beispielhaften Ausblick in aktuelle gartenkünstlerische Gestaltungstendenzen. 

Gemälde, Skulpturen, Porzellane, Graphiken, Geräte und bibliophile Bücher verbinden sich auf einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m² und 41 Räumen mit Medien wie Modellen, Filmen und Hörstationen zu einer anschaulichen Präsentation der künstlerischen Gestaltung von alten und neuen Gartenanlagen und bieten damit zugleich einen umfänglichen Einblick in die Kulturgeschichte der Gärten von der Antike bis zur Gegenwart.  

Dank der Lage zwischen einzelnen Gartenpartien und Schlossweiher sowie des in großen Teilen rekonstruierten Raumprogramms mit zahlreichen historischen Bauelementen wie Kaminen, Befeuerungsanlagen, Türen und Wandvertäfelungen bietet der ehemalige Gäste-, Diener- und Wirtschaftsflügel einen vollkommenen Rahmen für eine Reise durch die Jahrhunderte europäischer Gartenkunst- und Benrather Schlossgeschichte.  

Öffnungszeiten

So finden Sie zu uns

Anreisebeschreibung

U-Bahn
Linie U71 von Düsseltal über Innenstadt bis Benrath, Haltestelle Schloss Benrath 
Linie U83 von Gerresheim über Innenstadt bis Benrath, Haltestelle Schloss Benrath 

Deutsche Bahn
S6, RE1, RE5 bis S-Bahnhof Benrath,
10 Minuten Fußweg

Anreise mit dem Wagen
A59, A46, Ausfahrt Benrath

Parken:
Auf allen öffentlichen Parkplätzen rund um das Museum, u.a.: Orangerie an der Urdenbacher Allee, Parkplätze an der Hildener Straße, Meliesallee und an der Benrodestraße sowie am Rhein am Benrather Schlossufer.
Sie haben auch Möglichkeiten in den nahegelegenen Parkhäusern zu parken: Parkhaus auf der Cäciliestraße und die Schlossgarage auf der Paulistraße.

Bei uns entdecken