Theater

Lange Nacht der Theater in Düsseldorf

Heinrich-Heine-Allee 16a,  40213 Düsseldorf

Zum ersten Mal findet im Juni 2021 die 1. Lange Nacht der Theater in Düsseldorf statt. Das haben die Theater und Ensembles der Stadt Düsseldorf beschlossen. Die Bühnen in der ganzen Stadt zeigen die Vielfalt ihres Programms und laden dazu ein, neue Spielstätten und bisher unbekannte Ensembles zu entdecken.

Um 18 Uhr beginnt das Programm. Ab dann heißt es pünktlich zu jeder vollen Stunde: Bühne frei für dreißig Minuten Theater, Tanz, Kabarett, Oper, Performance, Musik oder Improvisation. Die beteiligten Häuser zeigen jeweils zur vollen Stunde halbstündige Ausschnitte aus bestehenden Inszenierungen – dann flaniert das Publikum weiter von Spielstätte zu Spielstätte, geht auf Entdeckungsreise zu Fuß, auf dem Fahrrad oder in Shuttlebussen.

Bereits im Vorverkauf können sich die Zuschauer*innen ein Lange-Nacht-Bändchen mit zwei festen Sitzplätzen für zwei Vorstellungen sichern. An den Abendkassen wird es Bändchen mit je einem festen Sitzplatz geben. Weitere Plätze können Bändchenbesitzer*innen mit Glück jeweils ab eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an den Spielorten ergattern ohne erneut zu zahlen.

  • Deutsche Oper am Rhein
  • Ballett am Rhein
  • Düsseldorfer Schauspielhaus
  • FFT Düsseldorf
  • KaBARett Flin
  • Kom(m)ödchen
  • Komödie Düsseldorf
  • Marionetten-theater
  • Puppentheater Helmholtzstraße e.V.
  • Roncallis Apollo Varieté
  • Takelgarn Theater
  • tanzhaus nrw
  • Theater an der Kö
  • Theater an der Luegallee
  • Theaterkantine
  • TheaterLabor TraumGesicht
  • Theatermuseum
  • Savoy Theater
  • Zakk
Offizieller Inhalt von Düsseldorf Tourismus GmbH

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

So finden Sie zu uns

Bei uns entdecken