Kunstgalerie

Kunstarchiv Kaiserswerth

Suitbertus-Stiftsplatz 1 (Eingang Stiftsgasse 2) ,  40489 Düsseldorf

Das Archiv ist zurzeit geschlossen.

Das Kunstarchiv Kaiserswerth wurde bis  2017 von dem verstorbenen Kunsthistoriker und Sammler Volker Kahmen betrieben, der dort vor allem das Werk des Malers Bruno Goller präsentiert hatte.

Seit dem Frühjahr 2019 zeigt der Ausstellungsraum des Kunstarchivs Kaiserswerth Photographien des Künstlerpaars Bernd und Hilla Becher (1931–2007; 1934–2015). 

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Die Düsseldorfer Fotografen Bernd und Hilla Becher (1931–2007; 1934–2015) hatten ihre Wahlheimat in Düsseldorf-Kaiserswerth, insbesondere seit Beginn der 2000er-Jahre in der Alten Schule, Stiftsgasse 2, in deren rechten Flügel sich heute das Kunstarchiv Kaiserswerth befindet.

Mehr erfahren

Preise

Freier Eintritt

So finden Sie zu uns

Anreisebeschreibung

Das Kunstarchiv Kaiserswerth befindet sich im Düsseldorfer Norden im Stadtteil Kaiserswerth, in der Nähe vom Rhein. 

Das Kunstarchiv ist mit der U-Bahn Linie U79, Haltestelle Klemensplatz, mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Öffentliche Parkplätze befinden sich in der Umgebung.