Kunst- & Design-Museum

KIT - Kunst im Tunnel

Mannesmannufer 1B, 40213 Düsseldorf

Ein spektakulärer Ort für eine ungewöhnliche Idee. Das Museum KIT, kurz für Kunst im Tunnel, befindet sich unter der Düsseldorfer Rheinuferpromenade – in einem Raum, der zwischen den Tunnelröhren für den Autoverkehr liegt.

Unten wird zwischen Betonwänden junge zeitgenössische Kunst, genauer gesagt Bildhauerei, Malerei, Fotografie, Video- und Installationskunst gezeigt, während oben die Flaneure das Rheinpanorama genießen. Das eine schließt jedoch das andere nicht aus: Der Eingang für das Kunsthaus ist ein verglaster Pavillonbau – er beherbergt das KIT Café und ist eine der schönsten Gastro-Adressen am Fluss. So kann auch vor und nach dem Kunstgenuss der Blick auf die linksrheinischen Auen bei Kaffee oder Wein voll ausgekostet werden.

Erwachsene 4€
Ermäßigt 3€
Gruppen (ab 10 Personen) 3€
Schwerbehinderte frei
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Es gilt die Düsseldorfer Art:card.

Jeden zweiten Sonntag im Monat ist der Zugang frei.

Hinweise zur Barrierefreiheit
  • ÖPNV: Landtag/Kniebrücke (150 m)
  • Eingang ins Café stufenlos zugänglich, Türbreite: 90 cm
  • Nächster Behindertenparkplatz vor Roncalli’s
    Apollo Varieté, Zufahrt über Hubertusstraße via Neusser Straße, dann rechts auf den Caritasplatz
  • Aufzug: 110 x 220 cm, Türbreite: 90 cm
  • Behindertentoilette nach DIN, links und rechts anfahrbar
  • Blinden-/Assistenzhund erlaubt
Allgemeine Informationen Seniorenfreundlich

Kontakt

KIT – Kunst im Tunnel
Mannesmannufer 1B
40213 Düsseldorf

Telefon +49 0211 5209 9596
Fax +49 0211 8929 168
kit@kunsthalle-duesseldorf.de