Bekleidungsgeschäft

Hermès

Königsallee 27, 40212 Düsseldorf

Hermès setzt neue Trends, das gilt für Paris wie für Düsseldorf. 2014 zog das französische Traditionshaus von der belebten Ostseite der Königsallee auf die etwas ruhigere Westseite des Boulevards.

Guillaume de Seynes, Urururenkel des aus Krefeld stammenden Sattlers und Firmengründers Thierry Hermès, ist sehr glücklich über den neuen Sitz im 1909 erbauten Girardethaus. Denn mit 350 Quadratmetern Verkaufsfläche ist das neue „Maison“ doppelt so groß wie das frühere auf der gegenüberliegenden Kö-Seite. Und die acht Fenster der Düsseldorfer Dependance sind sogar größer als die des Stammhauses auf der Rue du Faubourg Saint-Honoré. Viel Platz also für das Sortiment – vom ikonischen Seidenfoulard über den Armreif bis zum Anzug, von der Prêt-à-porter-Mode für die Dame und den Herrn übers Parfüm bis zur Reitpeitsche oder zu cognacfarbenen Ledersesseln. Und viel Luft für die spektakulären Schaufensterdekorationen, für die Hermès ebenfalls berühmt ist.

Freier Eintritt.

Kontakt

Hermès
Königsallee 27
40212 Düsseldorf

Telefon +49 0211 8643 80