Hochhaus

Dreischeibenhaus

Dreischeibenhaus 1, 40211 Düsseldorf

Ein weithin sichtbares Zeugnis des Wirtschaftswunders: Das Dreischeibenhaus wuchs in den Jahren 1957 bis 1960 geradezu in den Himmel.

94 Meter hoch ist der aus drei versetzten Scheiben bestehende modernistische Glas-Stahl-Bau – eine schwindelerregende Höhe für damalige Verhältnisse. Der progressive Entwurf bescherte den Architekten Helmut Hentrich und Hubert Petschnigg internationale Aufmerksamkeit. Bis 2010 wurde das Gebäude von der Thyssen AG genutzt, heute befindet sich in der ehemaligen Empfangslobby das elegante Restaurant Phoenix. Ein weiteres Highlight ist die Terrasse im 22. Stock, die an ausgewählten Tagen für Publikum geöffnet wird: Sie bietet den vielleicht schönsten Panoramablick der Stadt.

Freier Eintritt.

Kontakt

Dreischeibenhaus
Dreischeibenhaus 1
40211 Düsseldorf

Telefon +49 0211 1752 0525 2
info@dreischeibenhaus.de