Oper

Deutsche Oper am Rhein

Heinrich-Heine-Allee 16A, 40213 Düsseldorf

Die Zahlen sprechen für sich: Die Deutsche Oper am Rhein, die die beiden Nachbarstädte Düsseldorf und Duisburg in Kooperation betreiben, zählt seit ihrer Gründung 1956 zu den bedeutendsten Opernhäusern Deutschlands.

Über 50 erfahrene und international renommierte Sängerinnen und Sänger gehören zum Solistenensemble, das damit das größte des Landes ist. Dank dieses Ensembles und der gefeierten Ballettkompanie hat sich die Deutsche Oper am Rhein zu einer der ersten Adressen für Musiktheater und Tanz in Europa entwickelt. Mit jährlich über 260 Aufführungen erreichen die Künstler ein großes Publikum: Allein Düsseldorf und Duisburg zählen zusammen fast 1,1 Millionen Einwohner.

Hinweise zur Barrierefreiheit
  • ÖPNV: Heinrich-Heine-Allee (100 m)
  • 4 Rollstuhlplätze im Parkettbereich D (1. OG), 4 weitere auf Anfrage, über Aufzüge erreichbar
  • Behindertentoilette im Garderobenfoyer/Erdgeschoss vorhanden
  • 2 Behindertenparkplätze seitlich am Opernhaus in der Ludwig-Zimmermann-Straße
  • Induktive Höranlage im Parkett und 2. Rang, Plätze sind gezielt zu erfragen
Allgemeine Informationen Seniorenfreundlich

Kontakt

Deutsche Oper am Rhein
Heinrich-Heine-Allee 16A
40213 Düsseldorf

Telefon +49 0211 8925 211
Fax +49 0211 8925 365
kommunikation@operamrhein.de