Mediathek / Bibliothek

Akten- und Urkundenbestände

Worringer Straße 140,  40210 Düsseldorf

Das Stadtarchiv verwaltet Akten und Urkunden von Oberbürgermeistern, Künstlern, Architekten, Historikern und Fabrikanten sowie Bestände von Vereinen und Firmen, um die Stadtgeschichte Düsseldorfs zu dokumentieren.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Akten sind in ihrer äußeren Erscheinung eher unscheinbar, ihr "Wert" liegt in ihrem jeweiligen Informationsgehalt und erschließt sich erst vollständig mit Wissen um ihre Entstehung. Das Stadtarchiv sammelt nicht nur, es macht auch möglich, die "Aktenbestände" im Hause einzusehen.

Die Mehrzahl der Stücke im "Urkundensammelbestand", ab dem Jahr 1472, bezieht sich auf Rentengeschäfte, Schuldverschreibungen, Bestallungen und Verkäufe und wird wenn möglich durch Zukäufe ergänzt. Die Urkunden des sogenannten Rathausarchivs beginnen 1382, dort werden auch seit dem 19. Jahrhundert fortlaufend die Verträge in Liegenschaftsangelegenheiten, Satzungen, Satzungsänderungen, Eingemeindungsverträge und sonstige Originalurkunden über städtische Rechtsgeschäfte abgelegt.

Öffnungszeiten

So finden Sie zu uns