Kunst- / Design Museum

AFORK - Das Archiv künstlerischer Fotografie der rheinischen Kunstszene

Ehrenhof 4-5,  40479 Düsseldorf

Das Archiv künstlerischer Fotografie der rheinischen Kunstszene (AFORK) wurde 2003 mit dem Ziel gegründet, die Geschichte der rheinischen Kunstszene seit den 1950er-Jahren mit fotografischen Dokumenten erfahrbar zu machen, die sich weder durch schriftliche Quellen noch durch Kunstwerke angemessen darstellen lassen. 

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Die Riege der Künstler, die hier gezeigt werden, liest sich wie ein Auszug aus dem who is who der Gegenwartskunst: Bernd und Hilla Becher, Joseph Beuys, Tony Cragg, Katharina Fritsch, Andreas Gursky, Candida Höfer, Jörg Immendorff, Markus Lüpertz, Nam June Paik, Otto Piene, Sigmar Polke, Gerhard Richter, Thomas Schütte, Thomas Struth und Günther Uecker - um nur einige zu nennen. Viele Werke dieser Künstler finden sich heute in den großen Museen der Welt, die teils legendär gewordenen Happenings, Aktionen und Ausstellungen sind jedoch oft nur noch in der Erinnerung der Beteiligten präsent.

Mehr erfahren

Öffnungszeiten

So finden Sie zu uns

Anreisebeschreibung

Der Kunstpalast befindet sich im Zentrum der Landeshauptstadt Düsseldorf direkt am Rhein / 5 Minuten bis zur Königsallee in günstiger Verkehrslage, mit guter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und ausreichende Parkmöglichkeiten.

Anreisemöglichkeiten im Detail