Deutsch
English
Français
Nederlands
Kontakt | Jobs | Partner | Presse/Bildarchiv | Impressum | Sitemap | AGB | www.duesseldorf.de
Sie sind hier: Metropole Düsseldorf / Kunst & Kultur / Oper, Tonhalle, Theater und mehr
- Anzeige -
Events & Tickets
Tickets bei D-ticket suchen:

Veranstaltungen suchen:
Social Networks
Tonhalle Düsseldorf
Tonhalle Düsseldorf

Oper, Tonhalle, Theater und mehr

Die Kulturszene Düsseldorfs verfügt über ein abwechslungsreiches Angebot. Die Deutsche Oper am Rhein wartet mit dem größten Ensemble Deutschlands auf und begeistert seit Jahrzehnten die Zuschauer mit ihren Aufführungen. Die Tonhalle zählt zu den eindrucksvollsten und modernsten deutschen Musikhäusern.

Theaterinteressierten stehen allein am Düsseldorfer Schauspielhaus vier Bühnen zur Auswahl, einschließlich dem Jungen Schauspielhaus und dem Central am Hauptbahnhof, der Plattform für experimentelle Stücke. Bühnen wie das Kabarett Kom(m)ödchen im Haus der Kunsthalle, das Boulevard-Theater Komödie an der Steinstraße, das Theater an der Kö und nicht zuletzt das Düsseldorfer Marionetten-Theater an der Bilker Straße runden das Theaterangebot ab. Fester Bestandteil seit Jahren: Roncalli’s Apollo Varieté direkt an der Rheinuferpromenade.

Capitol Theater

Das Capitol-Theater Düsseldorf ist mit 1.100 Plätzen im großen Saal und rund 400 Plätzen im "Club" das größte Theater der Landeshauptstadt. Eingerichtet wurde es in einem ehemaligen Straßenbahndepot, das auf eine

 

Clara-Schumann-Musikschule

Mit dem Udo-van-Meeteren-Saal in der Musikschulzentrale bietet die Stadt Düsseldorf nicht nur ihren über 6.300 Schülerinnen, Schülern und deren Angehörigen einen Konzertsaal mit einer hervorragenden Akustik, sondern auch Fremdveranstaltern einen attraktiven

 

Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg

Als Sparte der Deutschen Oper am Rhein und größte Tanzcompagnie in Nordrhein-Westfalen ist das Ballett am Rhein sowohl im Opernhaus Düsseldorf als auch im Theater Duisburg zu erleben.
Seit der Spielzeit 2009/10

 

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg

Zwei Städte, zwei Sparten: Die Deutsche Oper am Rhein und das Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg bespielen seit 1956 gemeinsam das Opernhaus Düsseldorf (1.292 Plätze) und das Theater Duisburg (1.079 Plätze).

 

Düsseldorfer Marionetten-Theater

Inmitten der Düsseldorfer Carlstadt, im prachtvollen Palais Wittgenstein, hat das Düsseldorfer Marionetten-Theater sein Zuhause.
Das kleine, intime Theater bietet ca. 100 Besuchern Platz. Bereits im Foyer wird der Besucher von hölzernen Fabelwesen

 

Düsseldorfer Schauspielhaus

Das Düsseldorfer Schauspielhaus gehört mit seiner mehr als hundertjährigen Tradition zu den größten und bedeutendsten Sprechbühnen im deutschsprachigen Raum.
Seit der Spielzeit 2014/ 2015 ist Günther Beelitz Generalintendant der fünf Spielstätten: Großes Haus, Kleines Haus, Central und Junges Schauspielhaus. Auf

 

Forum Freies Theater (FFT)

Das 1999 gegründete Forum Freies Theater (FFT) ist ein Produktions- und Veranstaltungsort für professionelles freies Theater in Düsseldorf. Ohne festes Schauspielensemble steht das FFT für ein Programm an der Schnittstelle von

 

Jazz Schmiede

Die alte Schmiede gehört zu den schönsten Konzertstätten Düsseldorfs und besticht durch ihre gute Akustik.
Mit Jam-Sessions wird jungen Musikern die Möglichkeit zu öffentlichen Auftritten gegeben. Sonderkonzerte bieten Jazz aus allen Teilen

 

Junges Schauspielhaus

Das Junge Schauspielhaus Düsseldorf ist eine an das Düsseldorfer Schauspielhaus angegliederte eigenständige Sparte für Kinder- und Jugendtheater mit eigener künstlerischer Leitung. Es besteht seit 1976, seit

 

Ka.B.A.R.ett F L i N

Lebendige Stadtteilkultur in Grafenberg am Staufenplatz, in einem wunderschönen Jugendstilambiente, das ist Düsseldorfs charmantes Kleinkunst-Kabarett F L i N. Zu genießen sind in behaglicher Clubatmosphäre pikante Speisen, erfrischende Getränke und

 

Kom(m)ödchen

Das von Kay und Lore Lorentz gegründete Kom(m)ödchen in der Kunsthalle erweitert die vielfältige Theaterlandschaft in Düsseldorf.

 

Komödie

Stars und gute Unterhaltung sorgen für einen interessanten Theaterabend. Lassen Sie sich von den Schauspielern und dem hauseigenen Café dazu verführen, dem Alltag für ein paar vergnügliche Stunden zu entfliehen.

 

Puppentheater an der Helmholtzstraße

Eine erste Begegnung mit Kultur, an die Welt des Theaters heranzuführen und vor allem Lachen und viel Spaß haben: das ist das Ziel des Puppentheaters.

Es werden Stücke für Kinder

 

Robert Schumann Hochschule

Die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf genießt einen internationalen Ruf. Rund 850 Studierende aus mehr als 40 Nationen werden hier ausgebildet. 47 haupt- und nebenberufliche Professoren und mehr als 200 Lehrbeauftragte sorgen

 

Robert-Schumann-Saal

Der Robert-Schumann-Saal, gestaltet von Prof. O. M. Ungers als klassischer Kammermusiksaal mit rund 800 Sitzplätzen, ist eingebettet in das Museum Kunstpalast und bietet somit eine außergewöhnliche räumliche Verbindung zwischen bildender Kunst

 

Roncalli's Apollo Varieté

In prominenter Lage an der Rheinuferpromenade,direkt unter der Rheinkniebrücke, entstand ein prachtvoller Theaterbau mit einer einmalig intimen Atmosphäre.
Die faszinierende Welt des Varietés ist wiederauferstanden unter dem Sternenhimmel: Atemberaubende Artistik, Akrobatik und

 

Savoy Theater

Das Savoy Theater ist ein Bespielungstheater im Herzen Düsseldorfs. Das ehemalige Ufa-Kino wurde im Herbst 2000 als Theater neu eröffnet und hat sich seitdem als feste Kultureinrichtung Düsseldorfs etabliert. Regelmäßig öffnet

 

Seniorentheater SeTa

Das Seniorentheater SeTa wurde 1989 als Generationentheater durch Ernest Martin gegründet und gilt seitdem als fester Bestandteil im Düsseldorfer Kulturschaffen. Es ist ein anerkannter Faktor im sozialen Leben und versteht sich

 

Stadtbüchereien Düsseldorf

Die Stadtbüchereien Düsseldorf verfügen über einen Gesamtbestand von mehr als 800.000 Medien. Neben der Zentralbibliothek gehören dreizehn Stadtteilbüchereien, die Kinder- und Jugendbibliothek in Hassels und der Bücherbus zum Netz der Stadtbüchereien,

 

tanzhaus nrw e.V.

Im Jahr 1998 bezog das tanzhaus nrw ein ehemaliges Straßenbahndepot und hat sich seitdem mit zwei Bühnen und acht Tanz- und Probenstudios zu einem internationalen Zentrum für zeitgenössischen Tanz entwickelt. Auf

 

Theater an der Kö

Mit dem Ziel anspruchsvoller Unterhaltung eröffnete René Heinersdorff jr.das Theater, das ein breitgefächtertes Programm anzubieten hat.

 

Theater an der Luegallee

Das Theater an der Luegallee öffnete 1980 seine Pforten. Mit den Jahren erspielte sich die kleine Bühne ihren festen Platz in der Düsseldorfer Theaterlandschaft.

Neben der großen Zahl langjähriger treuer

 

Theater der Dämmerung

Das Theater der Dämmerung präsentiert atemberaubendes Schattentheater mit großen beweglichen Scherenschnittfiguren. Alle Texte werden im Originaltext "live" erzählt.

 

Theater der Klänge

Das Theater der Klänge ist ein Düsseldorfer Musik- und Tanztheater, welches seit 1987 pro Jahr eine neue Theaterkreation herausbringt, um anschließend mit diesen Stücken zu touren. Das frei arbeitende Ensemble versteht

 

Theater Glorreich

Das Theater Glorreich zeigt eigene Stücke, interaktives Theater und Trashcomedy. Zurzeit spielt das Ensemble das Stück "Zu Gast bei Freunden" in der theatereigenen Wohnung auf der Eisenstraße (Freitag, Samstag und auf

 

Theater Kontra-Punkt

Das Theater Kontra-Punkt besteht seit 1984 und bietet Musiktheater für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. In den Produktionen wird sowohl mit klassischer als auch zeitgenössischer Musik gearbeitet.

Das Theater initiiert

 

Theateratelier Takelgarn

Längst gibt es nicht mehr nur Marionetten in diesem Theater, obwohl man dem Figurentheater treu geblieben ist.
In den Abendprogrammen "Der Kleine Prinz" und "Der kleine Horrorladen" beweisen die Spieler, wie z.B.

 

Theaterkantine

Die Theaterkantine ist ein kleines gemütliches Privattheater.
Man verbringt den Abend wie bei Freunden: Zur Begrüßung gibt es Prosecco und kleine Snacks, im Theatersaal steht schon der Rotwein bereit. Auf

 

Tonhalle Düsseldorf

Einst als größtes Planetarium erbaut, ist die Tonhalle heute das schönste Konzerthaus in Deutschland. Jährlich kommen über 220.000 Besucher um klassische Musik mit großen Stars und Ensembles sowie die Stars des

 

zakk - zentrum für aktion, kultur und kommunikation

Das zakk ist ein soziokulturelles Zentrum mit vielfältigem und ambitioniertem Kulturprogramm, welches sich aus den Schwerpunkten Wort & Bühne (Literatur, Kabarett, Comedy), Musik, Politik & Gesellschaft sowie Discos zusammensetzt.